Kost the Ost
 

   Ostbücher

Die Schulden des Westens 
Das Jahr der Anarchie
100 Gedichte aus der DDR
Schön nackt - Aktfotografie
Was von der DDR blieb
Konsumgenossenschaften
Berlin-Ost. Fotos
Ankunft - Alltag - Ausreise
Der Geschmack des Ostens
101 Gründe, kein Ossi zu sein
Spreu und Weizen
Das Kollektiv bin ich
Wohlstand, Schönheit, Glück
Zwischen Plan und Pleite
Zonentalk

   Quergefragt

Sebastian Pflugbeil, Strahlenschützer 
Klaus Ender, Fotograf

   Tweder & Stregel

Vita-Cola & Timms Saurer
Deutsche Kulin. Republik
Gut gekauft - gern gekauft
Kost the Ost Quartett
Das kleine Trabi-Buch 
DDR-Getränke-Etiketten 

   Doku

DDR-Karikaturisten
Karikaturisten-Lexikon
Der Gast hat das Wort
[Doku bestellen]

   Internet

Ostlinks
Impressum
 

Neuigkeiten & Tips 2012

    2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009  
 
»Offene Zweierbeziehung« // Hörspiel von Gabriele Bigott nach Franca Rame und Dario Fo · Mit Angelika Waller, Klaus Manchen, Martin Seifert, Regie: Karlheinz Liefers · Rundfunk der DDR 1989, MDR Figaro, 31. Dezember 2012.
 
»West-Pharmafirmen experimentierten in der DDR« // 165 Medikamentenstudien in 80er Jahren, ostdeutsche Probanden ahnungslos, Tsp, 27. Dezember 2012.
 
»Gorbunok, das Wunderpferdchen« // Hörspiel von Pjotr Jerschow · Mit Horst Hiemer, Manuel Soubeyran, Carmen-Maja Antoni, Dietrich Körner. Regie: Norbert Speer, Komposition: Reiner Bredemeyer, Rundfunk der DDR 1988, DLF, Hörspiel, 25. Dezember 2012.
 
»Das blaue Licht« // Hörspiel von Franz Fühmann nach dem Märchen der Brüder Grimm · Mit Reiner Heise, Ulrike Krumbiegel, Horst Hiemer, Horst Schönemann. Regie: Barbara Plensat, Rundfunk der DDR 1986, KR, 21. Dezember 2012, 22:04 Uhr.
 
»Der Fahrer und die Köchin« // Hörspiel von Albert Wendt · Mit Ursula Karusseit und Kurt Böwe. Regie: Joachim Staritz, Komposition: Reiner Bredemeyer, Rundfunk der DDR 1979, DLF, Hörspiel, 11. Dezember 2012.
 
»Der geteilte Himmel« // »Christa Wolf in frühen Aufnahmen«, Rundfunk der DDR 1963, MDR Figaro, 28. November bis 11. Dezember 2012.
 
»Für Dich, Genossin« // »Vor 60 Jahren erschien die erste Ausgabe der DDR-Frauenzeitschrift 'Für Dich'«, KR, 4. Dezember 2012.
 
»Musikanten gefragt« VII // Mit der Gruppe Lift und Holger Biege, Radio DDR II 1978, DLR, Aus den Archiven, 2. Dezember 2012 · Holger Biege: Schuld sind die andern (2009).
 
»Deutsche Rufe« // »Der Runde Tisch Die Geschichte seiner Entstehung und seines Wirkensn«, DLR, Länderreport, 29. November 2012.
 
»Freiräume trotz Wohnungsnot« // »Hausbesetzer in der DDR«, KR, 7. November 2012.
 
»Das Katzenhaus« // Kinderhörspiel von Samuil Marschak, mit Barbara Winkler, Ingeborg Werzlau, Regie: Ingeborg Milster · Rundfunk der DDR 1958, MDR Figaro, 31. Oktober 2012.
 
»Stolz von Leipzig« // »Die Geschichte eines ehrwürdigen Ortes: 800 Jahre Thomaskirche in Leipzig«, DLR, Länderreport, 29. Oktober 2012.
 
»Der König und sein Dieb« // Hörspiel von Rolf Schneider · Mit Wolf Kaiser als Christian Andreas Käsebier und Herwart Grosse als Friedrich II., Regie: Helmut Hellstorff, Rundfunk der DDR 1959, MDR Figaro, 28. Oktober 2012.
 
»Abschied von Ikarus« // »Bildwelten in der DDR - neu gesehen«, NZZ, FAZ, 22./24. Oktober 2012.
 
»Burattino« // Kinderhörspiel von Alexej Tolstoi frei nach Carlo Collodi · Mit Carmen-Maja Antoni, Norbert Christian, Klaus Piontek, Dieter Franke, Günter Junghans, Katharina Thalbach, Käthe Reichel, Eberhard Esche, Carola Braunbock, Peter Reusse, Regie: Dieter Scharfenberg · Litera, VEB Deutsche Schallplatten, Berlin 1975, MDR Figaro, 21. Oktober 2012.
 
»Maria« // Hörspiel nach einem Theaterstück von Isaak Babel · Mit Gudrun Ritter, Herwart Grosse, Horst Hiemer, Jenny Gröllmann, Walfriede Schmitt, Michael Gwisdek, Dieter Mann, Kurt Böwe., Regie: Joachim Staritz, Komposition: Reiner Bredemeyer, Rundfunk der DDR 1978, DLF, 20. Oktober 2012.
 
»Kniefall vor einer Flasche Sojasoße« // Uwe Steimle im Gespräch über den Film »Sushi in Suhl«, DLR, 18. Oktober 2012.
 
»'Bleibt in den Kasernen!'« // »Warum sowjetische Truppen in der DDR den Mauerfall nicht verhinderten«, DLR, Länderreport, 17. Oktober 2012.
 
»Ostmarken in Gefahr« // »Vita Cola, Wilthener Goldkrone und Nordhäuser Doppelkorn: Viele Marken aus den neuen Bundesländern verlieren an Bekanntheit. Das Problem: Sie kümmern sich nicht um junge Kunden«, FAZ, 16. Oktober 2012.
 
»Werner Tübke und das Panorama« // »Vor 25 Jahren: Fertigstellung des Bauernkriegspanoramas in Bad Frankenhausen«, MDR Figaro, 13. Oktober 2012
 
»Sushi in Suhl« // Spielfilm über das einzige japanische Restaurant in der DDR, TA, 11. Oktober 2012 · Trailer.
 
»Musikanten gefragt« VI // Mit Frank Schöbel und Chris Doerk, Radio DDR II 1971/1972, DLR, Aus den Archiven, 7. Oktober 2012 · Heißer Sommer (1968).
 
»'Ab in die DDR!'« // »Wie die Westberliner ihren Müll in der DDR-Gemeinde Schöneiche entsorgten«, DLR, Länderreport, 4. Oktober 2012.
 
»Adieu, mein König Salomo« // Hörspiel von Jens Sparschuh · Mit Wolf Kaiser als Voltaire und Jürgen Holtz als Friedrich II., Regie: Fritz Göhler, Rundfunk der DDR 1980, KR, 3. Oktober 2012.
 
Freitod eines Erzkomödianten // Zwei Jahre nach dem Beitritt/Anschluß der DDR, am 22. Oktober 1992, stürzte sich Wolf Kaiser aus dem Fenster seiner Wohnung, DLR, 3. Oktober 2012.
 
»Einsame Spitze« // »Warum der Elite die Ostdeutschen fehlen«, DLR, Zeitfragen, 1. Oktober 2012.
 
»Der Turm« // Aus dem Roman von Uwe Tellkamp liest Sylvester Groth, MDR Figaro, 1. Oktober 2012.
 
»Der gestiefelte Kater« // Kinderhörspiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm · Mit Klaus Piontek, Peter Reusse, Katharina Thalbach, Kurt Böwe, Winfried Glatzeder, Erik S. Klein, Peter Dommisch, Helga Sasse, Wolf Kaiser · Litera, VEB Deutsche Schallplatten, Berlin 1973, MDR Figaro, 30. September 2012.
 
»Stülpner-Novelle« // Von Erich Loest, Sprecher: Klaus Piontek, MDR Figaro, 26. September 2012.
 
»Die Zeit der Utopien« // »Das Neue Forum und die friedliche Revolution«, DLR, 15. September 2012.
 
»Bordeaux statt Porto« // »Frau bucht auf Sächsisch falsches Flugziel«, FAZ, 14. September 2012.
 
»Das kalte Herz« // Nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, Rundfunk der DDR 1985, MDR Figaro, 9. September 2012.
 
»Karl Marx der Musik« // Vor 50 Jahren starb der Komponist Hanns Eisler, DLF, 6. September 2012 · Der heimliche AufmarschSolidaritätsliedAuferstanden aus Ruinen,  Supply and Demand.
 
»Stülpner-Legende« // TV-Serie mit Manfred Krug, Musik: Klaus Lenz, DDR 1973 · Alle 7 Folgen hintereinander weg, MDR, 1. September 2012 · Stülpner-Legende (DVD-Box).
 
»Honeckers Partnerwahl« // »Ex-SPD-Chef Lafontaine über mögliche deutsch-deutsche Föderation vor 1989«, DLR, 30. August 2012.
 
»Verborgener Zinnschatz im Erzgebirge« // »Im sächsischen Erzgebirge befindet sich eines der größten Zinnvorkommen der Welt im Wert von mehr als 2,5 Milliarden Euro«, FAZ, 30. August 2012.
 
»Zerbombt und auferstanden« // »Das Goethewohnhaus am Frauenplan«, Feature von Hans Lucke · Zu Goethes 263. Geburtstag am 28. August · MDR Figaro, 26. August 2012.
 
»Das Waldhaus« // Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, Rundfunk der DDR 1990, MDR Figaro, 26. August 2012.
 
»Weder Ochs noch Esel« // Vor 100 Jahren wurde Erich Honecker geboren, ND, jW, DLF, 25. August 2012.
 
»Anna Karenina« // Aus dem Roman von Lew Tolstoi liest Otto Mellies, DLR, Lesung, Große Romane - neu übersetzt, 25. August 2012.
 
»So ein Struwwelpeter« // Kinderbuch von Hansgeorg Stengel, Sprecher: Wolfgang Dehler, MDR Figaro, 23. August 2012 · Buch, LP, CD.
 
»Alfons Zitterbacke« // Kinderbuch von Gerhard Holtz-Baumert, Sprecher: Tom Pauls, MDR Figaro, 20.-22. August 2012 · Buch, CD · Hörspiel: LP, CD.
 
»Pony Pedro« // Erwin Geschonneck liest aus dem Kinderbuch von Erwin Strittmatter · Zum 100. Geburtstag von Erwin Strittmatter am 14. August · Litera 1966, MDR Figaro, 19. August 2012 · LP, CD.
 
»Die Geschichte von dem Gespensterschiff« // Erzählung von Wilhelm Hauff · Gelesen von Horst Drinda, DLR, Lesung, 18. August 2012.
 
»Schorlemmers Wittenberg« // »Mit dem Theologen und Bürgerrechtler unterwegs in der Lutherstadt«, DLR, Deutschlandrundfahrt, 18. August 2012.
 
»Meine Freundin Tina Babe« // Erzählung von Erwin Strittmatter · Zum 100. Geburtstag von Erwin Strittmatter am 14. August, Rundfunk der DDR 1976, MDR Figaro, 13.-16. August 2012.
 
»Sachsen bietet die besten Bildungschancen« // »Der Freistaat mindert Bildungsarmut so gut wie kein anderes Bundesland«, DZ, SZ, Spon, FR, 15. August 2012 · Bildungsbenachteiligung in BRD.
 
»Zeitgenosse unauflösbarer Widersprüche« // »Vor 100 Jahren wurde der Schriftsteller Erwin Strittmatter geboren«, DLF, Kalenderblatt · MDR Figaro, Thementag, 14. August 2012 · Der Wundertäter (Roman-Trilogie).
 
»Musikanten gefragt« V // Mit dem Gerd Michaelis Chor und der Gruppe Karussell, Radio DDR II 1973/1987, DLR, Aus den Archiven, 12. August 2012 · Gerd Michaelis Chor: Es bleibt die Sonne, Eine Rose für den Tag · Karussell: Ehrlich will ich bleiben.
 
»Der Augenzeuge« // Kurt Maetzig im Porträt · Anläßlich des Todes von Kurt Maetzig mit 101 am 8. August, KR, MDR Figaro, 11. August 2012 · Spon, SZO.
 
»Streitobjekt Ostkunst« // »Sammlung Plattner in Potsdam«, FAZ, 7. August 2012
 
»This Ain’t California« // Film über Skater in der DDR, FR, 1. August · FAZ, 15. August 2012 · Trailer.
 
Denkmal für Friedrich II. im Volkspark Friedrichshain, Berlin-Friedrichshain
  Friedrich II. im Friedrichshain, Berlin, 25.7.2012 - 2 3 4 5.
 
»Katzenbergers Badereise« // Hörspiel nach der gleichnamigen Erzählung von Jean Paul · Mit Hans-Joachim Hegewald, Wolfgang Jakob, Heidemarie Gohde, Thomas Kästner, Gert Gütschow, Marylu Poolmann, Rundfunk der DDR 1980, MDR Figaro, 22. Juli 2012.
 
»Absturz aus mittlerer Höhe« // Der Dichter Manfred Streubel · Zum 20. Todestag von Manfred Streubel am 11. Juli, MDR Figaro, 7. Juli 2012 · Lied der jungen Naturforscher.
 
»'Die Lachmaschine'« // Der Lyriker und Parodist Kurt Bartsch · Zum 75. Geburtstag von Kurt Bartsch am 10. Juli, KR, 7. Juli 2012.
 
»Boxhagener Platz« // Spielfilm aus dem Jahr 2010 von Torsten Schulz (Drehbuch) und Matti Geschonneck (Regie), DE, 4. Juli 2012.
 
»Der kleine und der große Klaus« // Märchenfilm mit Fred Düren, Siegfried Kilian, Monika Woytowicz, Hannes Fischer, Marylu Poolmann und Arno Wyzniewski · Regie: Celino Bleiweiß · DDR 1971, rbb, 1. Juli 2011 · Der kleine und der große Klaus (DVD).
 
»Die Stadt erwacht« // »Frühaufsteher in Berlin«, Rundfunk der DDR 1980, DLR, Aus den Archiven, 1. Juli 2012.
 
»Klaus Renft - Ein Leben mit dem Rock'n'Roll« // Lesung vom 23. April 2005 · Zum 70. Geburtstag von Klaus Renft am 30. Juni, MDR Figaro, 30. Juni 2012 · Klaus Renft Combo · »'Kritisch' heißt ja nicht, daß man gegen was ist, sondern daß man was verändern will. Wir wollten ja einen Sozialismus, der beser wird, der menschlicher wird. Wir wollten ja nicht diesen Kapitalismus, der jetzt hier ist.« Klaus Renft, 2005 · Wer die Rose ehrt (CD).
 
»Kleines Haus am Wald« // Hörspiel von Jan Eik · Mit Swetlana Schönfeld, Edgar Harter, Hanna Rieger, Viktor Deiß, Rudolf Christoph, Heidi Weigelt. Regie: Achim Scholz, Rundfunk der DDR 1978, DLF, Mitternachtskrimi, 30. Juni 2012.
 
»Das Geheimnis der Stimmen« // Hörspiel mit Rolf Hoppe und Lutz Jahoda aus dem Jahr 1994 · Zum 85. Geburtstag von Lutz Jahoda am 18. Juni, MDR Figaro, 17. Juni 2012.
 
»Musikanten gefragt« IV // Mit Electra und der Stern-Combo Meißen, Radio DDR II 1979/1976, DLR, Aus den Archiven, 17. Juni 2012.
 
»'Nun sieht Marx wie Moritz aus'« // »Gedichte aus der DDR · Mit Manfred Karge, Uwe Kolbe, Christa Moog und Katja Lange-Müller«, DLR, 17. Juni 2012.
 
»Der deutsche Goldrausch« // »Dirk Laabs erzählt die Geschichte der Treuhand, jener 'Superbehörde', die ursprünglich angetreten war, das Volkseigentum der DDR vor dem Ausverkauf zu retten und am Ende verantwortlich war für drei Millionen Entlassungen. Es ist eine Geschichte, die im Schatten der Wiedervereinigung stattfand. Bis heute gilt die Treuhand als das zentrale Symbol für eine in Teilen misslungene Wiedervereinigung«, MDR Figaro, 14. Juni 2012 · Der deutsche Goldrausch (Buch).
 
»Freiheit für Angela« // »Vor 40 Jahren wurde die US-Bürgerrechtlerin Angela Davis von der Anklage wegen Mordes freigesprochen · Die meiste Solidarität kam aus der DDR. Fast jedes Kind schickte eine Postkarte mit einer selbst gemalten Rose ins Gefängnis. Nach ihrer Freilassung besuchte Davis deshalb Ost-Berlin«, DLF, Kalenderblatt, 4. Juni 2012 · Angela Davis - Eine Legende lebt · Eine Frau schreibt Geschichte (Buch).
 
»Literatur für die Flaschenpost« // »Mehr als einhundert Romane, Erzählungen und Theaterstücke hat Thomas Reschke aus dem Russischen ins Deutsche übertragen, darunter Michail Bulgakows 'Meister und Margarita', eines der 'schönsten Bücher aller Zeiten'« · Zum 80. Geburtstag von Thomas Reschke am 4. Juni, MDR Figaro, 3. Juni 2012 · Der Meister und Margarita (Buch).
 
»Arbeitsstelle MS Völkerfreundschaft« // »1960 kaufte der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund der DDR den Transatlantikliner Stockholm auf, taufte ihn in MS Völkerfreundschaft um und nahm ihn als Kreuzfahrtschiff in Betrieb · Ein Originaltonbericht von Sieglinde Scholz-Amoulong«, Rundfunk der DDR 1982, DLR, Aus den Archiven, 3. Juni 2012.
 
»Eine Heimat für die Bücher« // »Ich will die DDR nicht wiederhaben, aber nehmen lasse ich sie mir auch nicht«, Peter Sodann über seine Bibliothek der DDR-Bücher, DLF, Corso, 30. Mai 2012 · Keine halben Sachen (Buch).
 
»Das Wunder von Wien« // Hörspiel von Hellmut Butterweck · Zum 100. Geburtstag von Walter Lendrich am 27. Mai, Rundfunk der DDR 1968, MDR Figaro, 28. Mai 2012.
 
»Tod in der Wüste« // »Das kurze Leben des DDR-Kronprinzen Werner Lamberz«, MDR Figaro, Feature, 23. Mai 2012.
 
»Reich ist nur, wer glücklich ist« // »Das rastlose Leben des Friedrich Schorlemmer«, MDR, 17. Mai 2012.
 
»Ostdeutsche 'Aufholjagd'« // »Die Wirtschaft der ostdeutschen Länder kommt nicht voran«, DLR, Länderreport, 16. Mai 2012.
 
»Das erste sozialistische Haus der DDR« // »Vor 60 Jahren wurde das Hochhaus an der Weberwiese eingeweiht«, KR, Kulturtermin, 16. Mai 2012.
 
»Von Schönefeld in alle Welt« // »Zur Geschichte der Interflug · Die Interflug war das Herzstück der zivilen DDR-Luftfahrt. Das Vorzeigeunternehmen eines Landes, in dem jeder reisen wollte, aber kaum durfte«, RBB, 15. Mai 2012.
 
»Die Blaue Blume der Romantik wuchs in Halle an der Saale« // Eine Spur zum realen Vorbild der blauen Blume führt in Reichardts Garten zu Halle an der Saale · Zum 240. Geburtstag von Friedrich von Hardenberg, genannt Novalis, am 2. Mai, MDR Figaro, Essay, 6. Mai 2012.
 
»Fürstliche Festkultur« // »Den Zwinger in Dresden entwarf der Baumeister Matthäus Daniel Pöppelmann. Sein elegant-barocker Stil verlieh dem sächsischen Hof einen Glanz, vor dem sich selbst Voltaire verneigte · Vor 350 Jahren wurde Matthäus Daniel Pöppelmann geboren«, DLF, Kalenderblatt, 3. Mai 2012.
 
»Spargel für den Sternen-Star« // »Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit gab ein Essen zu Ehren Sigmund Jähns. Der Berliner Ehrenbürger, der als erster Deutsche 1978 ins All flog, wurde am 13. Februar 75 Jahre alt«, BLZ, RBB, 2./3. Mai 2012.
 
»Fräulein Else« // Hörspiel von Arthur Schnitzler · Mit Katja Paryla, Wolfgang Lohse, Berti Deutsch, Kurt Müller-Reitzner · Regie: Wolfgang Brunecker, Rundfunk der DDR 1966, KR, Hörspiel, 29. April 2012.
 
»Ali Baba und die Räuber« // Kinderhörspiel von Günther Deicke · Mit Klaus Piontek, Dieter Mann, Helga Labudda, Ingolf Gorges, Dietrich Körner, Helmut Müller-Lankow · Regie: Maritta Hübner, Rundfunk der DDR 1970, MDR Figaro, 29. April 2012.
 
»Foto: Billhardt« // »Das berühmteste Foto Thomas Billhardts entstand 1967 in Nordvietnam. Es zeigt einen großgewachsenen amerikanischen Piloten, der von einer zierlichen Vietnamesin mit aufgepflanztem Bajonett in die Gefangenschaft abgeführt wird. Das Foto wurde hundertfach abgedruckt, im Westen wie im Osten und steht bis zum heutigen Tag als Synonym für den Krieg, den die USA in Vietnam führten«, MDR Figaro, Feature, 28. April 2012.
 
»Drei Rosen aus Papier« // Hörspiel von Manfred Bieler · Mit Waltraut Kramm, Otto Mellies. Regie: Werner Grunow, Rundfunk der DDR 1962 · Zum 10. Todestag von Manfred Bieler am 23. April · MDR Figaro, 22. April 2012.
 
»Musikanten gefragt« III // Mit Tamara Danz und der Gruppe City, Radio DDR II 1986/1978, DLR, Aus den Archiven, 22. April 2012.
 
»Der Glaube ans Fliegenkönnen« // »Heinz Kahlau war einer der bekanntesten Lyriker in der DDR. Hunderttausende lasen ihn. Jetzt ist er im Alter von 81 Jahren gestorben«, FAZ, 10. April 2012 · Lutz Görner: 1 2 · Du - Liebesgedichte (Buch).
 
»Der Sturz - Honeckers Ende« // Film über Erich Honecker, den »letzten Diktator Deutschlands«, mit Margot Honecker, DE, 2. April 2012 · Faschismus, Staatsgrenze, Sozialismus, DDR 60 · Exil in Moskau.
 
»Familienbande« // Hörspiel von Jan Eik · Mit Ursula Sukup, Sabine Kühn, Friederike Raschke, Hans-Joachim Hegewald, Siegfried Worch, Astrid Bless, Friedhelm Eberle, Dagmar Dempe, Frank Sieckel. Regie: Annegret Berger, Rundfunk der DDR 1988, DLF, Mitternachtskrimi, 31. März 2012.
 
»Swallow, mein wackerer Mustang« // Romanbiografie über Karl May von Erich Loest, Sprecher: Jürgen Hentsch · Zum 170. Geburtstag von Karl May am 25. Februar sowie zu seinem 100. Todestag am 30. März, MDR Figaro, 30 Folgen, 20. Februr bis 30. März 2012 · Kalenderblatt · Buch.
 
»Verteidigung von Friedrichshafen« // Kriminalhörspiel von Martin Walser · Mit Dietrich Körner, Helga Piur, Ruth Kommerell, Friedo Solter, Herwart Grosse. Regie: Helmut Hellstorff, Rundfunk der DDR 1977, DLR, 26. März 2012.
 
»Ein wirklich offenes Volkshaus« // »Und was den Palast der Republik angeht: Vielleicht ist niemand von denen, die das entschieden haben, je in diesem Palast der Republik gewesen. Das war ein wirklich offenes Volkshaus, der große Saal war genial, er war für alles geeignet, eigentlich fehlt uns heute so ein Saal, wie er hier in der Mitte der Stadt war. Und die Foyers waren immer belebt. Man traf sich da. Wenn man das also Ballast der Republik getauft hat, dann gilt das wahrscheinlich eher für das, was jetzt kommt, das wird nämlich ein Ballast sein.« Ulrich Eckhardt, ehemaliger Intendant der Berliner Festspiele zur Debatte um das Berliner Stadtschloß, DLR, 22. März 2012.
 
»Ruf und Widerruf« // »Der Streit um den Wiederaufbau der Garnisonkirche in Potsdam«, DLF, Das Feature, 20. März 2012.
 
Der »Bürger-Rechtler« // »Wenn alle Menschen diese Rechte gehabt hätten wie er sie genutzt hat in der DDR, hätte es nie eine Wende gegeben, dann wären die Menschen nie montags auf die Straße gegangen, dann wären wir ein-, zweimal in den Westen rübergefahren, hätten uns das angeguckt, wären wiedergekommen, hätten die Bananen und die Äppel mitgebracht, die wir im Osten nicht hatten.« Peter-Michael Diestel über Joachim Gauck, DE, 14. März 2012 · Mit 'Rechte' meint Diestel offenbar Privilegien wie Westreisen plus VW-Bus, und mit 'Äppel' Orangen. Äpfel gab es in der DDR in Hülle und Fülle.
 
»Stadelmann« // Hörspiel von Hans Lucke · Mit Gudrun Ritter, Dietrich Körner, Hans Teuscher, Juliane Korén, Kurt Böwe. Regie: Werner Grunow, Rundfunk der DDR 1985 · Zu Goethes 180. Todestag am 22. März · MDR Figaro, 12. März 2012.
 
  Kaufhalle wird Kunsthalle: 1 2 3 4 5 6, 9. März 2012.
 
»Freiheit, die wir meinen« // »Gaucks Denken über Freiheit ist von dem Begriff individueller 'Selbstermächtigung' bestimmt. Uns geht es um die aktive gesellschaftliche Öffnung und um die Freiheit aller.« Erklärung von elf namhaften früheren Vertretern der kirchlichen Opposition in der DDR zur Kandidatur von Joachim Gauck für das Amt des Bundespräsidenten, Tsp, PDF, 8. März 2012 · »Ein oder zwei Figuren«.
 
»Solo Sunny« // »Vor 30 Jahren verstarb der Filmregisseur Konrad Wolf«, DLF, Kalenderblatt, 7. März 2012.
 
»14 Nein-Stimmen in der Volkskammer« // »Vor 40 Jahren: Das Gesetz zur Schwangerschaftsunterbrechung vom 9. März 1972«, MDR Figaro, 4. März 2012.
 
»Auf den Spuren von Karl May« // Gojko Mitic und Erich Loest 1997 über ihr Verhältnis zu Karl May, MDR Figaro, 3. März 2012.
 
»Am Fenster« // »Ihr größter Hit ist unglaubliche 17 Minuten lang: Am Fenster wurde zum größten Hit der DDR-Rockgeschichte und auch im Westen ein Evergreen. Die Berliner Band City feiert jetzt ihren 40. Geburtstag - mit neuer CD und Tournee«, rbb, Stilbruch, 1. März 2012 · Am Fenster.
 
»Chefindianer der DEFA« // Gojko Mitic mit Karl Sturm, seiner Synchronstimme, mit Milan Beli, dem ewig bösen Bleichgesicht, und ganz normal beim Tauchurlaub in Griechenland, rbb, 28. Februar 2012.
 
»2019 auf eigenen Füßen«? // »Ist Ostdeutschland so etwas wie der griechische Teil der Bundesrepublik?«, DLF, Interview · DLF, Kommentar · FAZ, 27./28. Februar 2012.
 
»Gevatter Tod« // Märchenfilm nach den Gebrüdern Grimm · Mit Dieter Franke, Jan Spitzer, Janina Hartwig, Hannes Fischer, Siegfried Kilian, Volkmar Kleinert, Christian Steyer, Klaus Piontek, Stefan Lisewski · Regie: Wolfgang Hübner · DDR 1980, rbb, 26. Februar 2012 · DVD.
 
»Musikanten gefragt« II // »Von 1970 bis 1987 lief auf Radio DDR II die Reihe 'Musikanten gefragt', eine Sendung, in der Rock- und Popmusiker ihre neuen Platten vorstellten, ihre eigenen Lieblingslieder spielten und von ihrer Musik erzählten«, Mit Reinhard Lakomy und Angelika Mann, Radio DDR II 1973/1976, DLR, Aus den Archiven, 26. Februar 2012.
 
Die Digedags // »Mit 'Mosaik' trat Hannes Hegen 1955 an, als der Comic in Ostdeutschland als Teufelswerk des Klassenfeinds galt. Eine Ausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zeigt, wie das ging«, FAZ, 22. Februar 2012.
 
»Die Stunde der Wahrheit« // »Helmut Kohl 1990 in Erfurt: 'In kurzer Zeit ein blühendes Land'« DLR, Länderreport, 20. Februar 2012.
 
»Buchmendel« // Willy A. Kleinau liest »Buchmendel« von Stefan Zweig, Rundfunk der DDR 1957, MDR Figaro, 19. Februar 2012.
 
»Woyzeck« // Hörspiel nach dem Dramenfragment von Georg Büchner · Mit Ekkehard Schall, Wolf Kaiser, Herwart Grosse · Musik: Hans-Dieter Hosalla, Regie: Martin Flörchinger · Rundfunk der DDR 1959, MDR Figaro, 19. Februar 2012.
 
»Meister der Klassiker« // »Er schrieb Theatergeschichte und gehörte zu den wichtigsten Regisseuren im deutschsprachigen Raum: Thomas Langhoff. Nun ist er im Alter von 73 Jahren gestorben«, FAZ, DZ, SZ, 18. Februar 2012.
 
»Ost-Alltag soll eingespart werden« // »Das bundesweit einzige Dokumentationszentrum für DDR-Alltagskultur steht vor dem Aus«, taz, NT, 16. Februar 2012.
 
»Der Mastroianni vom Prenzlauer Berg« // »Henry Hübchen war nicht leicht davon zu überzeugen, ein Porträt über sich drehen zu lassen« · Zum 65. Geburtstag von Henry Hübchen am 20. Februar, rbb, 14. Februar 2012 · Whisky mit Wodka.
 
»Der erste Deutsche im All« // »Er war der erste Deutsche im Weltall. Der Vogtländer Sigmund Jähn ist auch knapp 34 Jahre nach seinem Flug in den Kosmos sehr populär. Am 13. Februar wird Sigmund Jähn 75 - und feiert in aller Stille«, MDR, rbb, 13. Februar 2012.
 
»Die Kuh im Propeller« // »Krug liest Krug, Sostschenko, Becker und Brecht« · Zum 75. Geburtstag von Manfred Krug am 8. Februar, MDR Figaro, 6. bis 10. Februar 2012 · Sülpner-Legende, Interview · MK (Bilderbuch).
 
»'Wie is dit zustandejekomm?'« // »Jürgen Kuttner erklärt die Welt«, DLF, Querköpfe, 8. Februar 2012 · Studium.
 
Nr. 1 der Album-Hitparade // »Kraftklub ist der Sprung an die Chart-Spitze gelungen - Was soll jetzt noch kommen?« FP, TT, 3./6. Februar 2012 · Melancholie · Mit K (CD).
 
»800 Jahre Anhalt« // »Ein Bindestrichland mit langer Geschichte - Ein Ausschnitt dieser Historie beginnt mit der Zeitenwende des Zweiten Weltkrieges nach 1945.« DLR, Länderreport, 1. Februar 2012.
 
»Ostprodukte im Westregal – Geschäfte mit der DDR« // »Die DDR produzierte unzählige Konsumgüter – nicht für die eigene Bevölkerung, sondern für den Westen – den 'Klassenfeind'. In Erfurt wurden Schuhe für Salamander gefertigt, in Sachsen Unterwäsche für Schiesser«, DE, 30. Januar 2012.
 
»Weltoffen, stilbewußt, hochgebildet« // »Die Grande Dame des 'Magazins': Hilde Eisler erzählt« · Zum 100. Geburtstag von Hilde Eisler am 28. Januar · Rundfunk der DDR 1983, MDR Figaro, 28. Januar 2012.
 
»Mühen in unserer Ebene« // »Wie sich die Magdeburger Zwickmühle in der ostdeutschen Provinz als politisches Kabarett behauptet«, DLF, Querköpfe, 25. Januar 2012.
 
»Der König der DDR« // »Vom Inbegriff des Militarismus zum respektierten Ahnherrn des antifaschistischen Deutschland: Die sonderbare Karriere Friedrichs 'des Großen' unter Ulbricht und Honecker«, DZ, 24. Januar 2012.
 
»Kasimir und Karoline« // Hörspiel in Kunstkopf-Stereophonie nach dem Theaterstück von Ödön von Horvath · Mit Michael Gwisdek, Jenny Gröllmann, Friedo Solter, Dieter Mann, Christian Grashof, Katja Paryla, Walter Wickenhauser, Micaela Kreißler, Franziska Troegner · Regie: Werner Grunow · Zum 80. Geburtstag von Werner Grunow am 20. Januar · Rundfunk der DDR 1978, MDR Figaro, 22. Januar 2012.
 
»Karl-Marx-Stadt« // »Ich komm aus Karl-Marl-Stadt / Bin ein Verlierer, Baby / Original Ostler«, Kraftklub: Karl-Marx-Stadt, Ich will nicht nach Berlin · »Während Jugendliche im Westen überlegen, welchen Pulli sie sich kaufen, entscheiden Gleichaltrige aus Chemnitz, ob sie rechts oder links sein wollen«, rbb, Stilbruch, 19. Januar 2012 · Mit K (CD).
 
»Eheschule ohne Sitzenbleiber« // Feature über die Eheschule in Aschersleben, das 1982 auf Stimme der DDR gesendet wurde, DLR, Aus den Archiven, 15. Januar 2012.
 
»Im Radius von fünf Kilometern« // »Ohne meinen Lebenskreis, der einen Radius von höchstens fünf Kilometern hatte, jemals für längere Zeit als vier Wochen zu verlassen, habe ich die Nachteile dreier Gesellschaftssysteme erfahren können.« Klaus Schlesinger, der am 9. Januar 75 geworden wäre, taz, Tsp · DLR, 9. Januar 2012 · Biographie (»Zwar hat es die DDR ihm wahrlich nicht leichtgemacht, aber für ihre Abschaffung war er nie - erst recht nicht, als das zum guten Ton gehörte.« S. 14).
 
»Die Schatten« // Hörspiel von Franz Fühmann · Mit Ulrich Mühe, Walter Plathe, Reiner Heise, Margit Bendokat, Corinna Harfouch, Renate Reinecke · Regie: Barbara Plensat, Musik: Reiner Bredemeyer · Zum 90. Geburtstag von Franz Fühmann am 15. Januar · Rundfunk der DDR 1985, MDR Figaro, 9. Januar 2012 · Ein verzweifelter Mann.
 
»Ein Hauch von DDR« // »Nudossi, Rotkäppchensekt, Tintex-Fleckenlöser, Brockensplitter und der Croma-Rasierer - Ostprodukte sind gefragt wie nie zuvor. Doch mit Ostalgie hat das kaum etwas zu tun«, SZ, 6. Januar 2012.
 
»Umstrittene DDR-Kunst in XXL« // »Kamen · Die Kunstausstellung 'BilderBühnen - Leinwandszenen aus dem Kunstarchiv Beeskow', die am 2. Februar im Haus der Stadtgeschichte eröffnet wird, zeigt Werke ehemaliger DDR-Künstler. Darunter auch ein Frühwerk des Starmalers Neo Rauch«, DW, 5. Januar 2012.
 
»Eine Wirtschaft, die nicht erwachsen wird« // »Noch immer haben die neuen Bundesländer einen großen Rückstand auf den Westen. Man hoffte, mit der Solartechnik einen ökonomischen Turbo zu finden. Doch die Idee ging furchtbar schief«, FAZ, 4. Januar 2012.
 
»Iron Hut City« // »Eisenhüttenstadt hat einen neuen Fan: Hollywood-Superstar Tom Hanks schwärmte jetzt im US-amerikanischen Fernsehen in der David-Letterman-Show vor mehr als acht Millionen Zuschauern von der Stahlarbeiterstadt im Osten Brandenburgs. Gewissermaßen undercover hatte Hanks Eisenhüttenstadt im Dezember besucht und war offenbar begeistert von der einstigen Modellstadt des sozialistischen Aufbaus: Iron Hut City - und der neue Weltruhm« rbb, BLZ, MOZ, 4. Januar 2012.
 
»Musikanten gefragt« I // »In den 70er und 80er Jahren lief auf Radio DDR II die Reihe 'Musikanten gefragt', eine Sendung, in der Rock- und Popmusiker ihre neuen Platten vorstellten, ihre eigenen Lieblingslieder spielten und von ihrer Musik erzählten. Locker im Ton und stets auf der Seite ihrer Gäste, präsentierte die Moderatorin Luise Mirsch dort alles, was in der DDR-Musik Rang und Namen hatte«, Mit Veronika Fischer und Klaus Renft, DLR, Aus den Archiven, 1. Januar 2012.
 
»Die Schneekönigin« // Kinderhörspiel von Hans Christian Andersen, mit Eckart Friedrichson, Ingeborg Medschinski, Brigitte Plotzki · Rundfunk der DDR 1958, MDR Figaro, 1. Januar 2012.
 
 
   Archiv: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009  
 
 
 

Verein zur Dokumentation der DDR-Alltagskultur e.V.


Aufgaben / Ziele
Satzung
Vereinstreffen
Pressestimmen
Vorstand / Kontakt

   Best of Ostprodukt

Ostäpfel
Haage Kakteen
Pfeffi Komprimate
Im Nu Malzkaffee
Märchen-Hörspiele

   Kleinanzeigen

Suche Lesen / Aufgeben
Biete Lesen / Aufgeben

   Umfragen

Mehr Sex und Lachen
West-Schauspieler
Wessi-Frauchen-Blödsinn 
Palast abreißen 
DDR nationaler 
DDR, Ex-DDR oder eh. DDR
DDR-Alltag trist oder ruhig
Siegerjustiz
Unrechtsstaat DDR
Wessi-Krieg
DDR-Regelung einführen
Kohl-Protokolle veröffentlichen
Osten verbieten
Das Beste und das Schlimmste an Einheit